Aktuell

Ganzheitliches Konzept für eine nachhaltige Integrationsarbeit

  • 03.11.2020

Mit der Einführung des Integralen Integrationsmodells kommt im Kanton Solothurn ein umfassendes Konzept zur Anwendung.

Mit der Einführung des Integralen Integrationsmodells kommt im Kanton Solothurn ein umfassendes und wegweisendes Konzept für die wiertschaftliche, sprachliche und gesellschaftliche Integration zur Anwendung. Das neue Modell schafft einheitliche Strukturen und Prozesse für alle Ausländerinnen und Ausländern und Sozialhilfebeziehenden. Damit setzt der Kanton Solothurn die "Integrationsagenda Schweiz" um.