Deutsch-Integrationskurse

Die Deutsch-Integrationskurse sollen dazu beitragen, dass Ausländerinnen und Ausländer mit Wohnsitz im Kanton Solothurn rasch Deutsch lernen können. Angeboten werden Alphabetisierungs-, Intensiv-, Abend- und Samstagskurse bis zum Niveau B1 in Grenchen, Olten, Solothurn und Basel. Ausserdem gibt es in verschiedenen Gemeinden Kurse für Eltern mit kleinen Kindern. Für diese ist ein Kinderhütedienst im Kurs inbegriffen.

60% der Kosten übernimmt der Kanton. Der Kursbesuch kostet die Teilnehmenden damit 3 - 7 Franken pro Lektion. Für Vorschulkinder von Kursteilnehmenden in Alphabetisierungs- und Intensivkursen steht zudem eine beschränkte Anzahl an Kinderbetreuungsplätzen für 2 Franken pro Lektion zur Verfügung.