Sprache & Bildung

Für eine gelingende Integration ist das Erlernen der deutschen Sprache von grosser Wichtigkeit. Der Kanton Solothurn subventioniert dazu ein breites Angebot an Deutsch-Integrationskursen bis zum Niveau B1, auch mit Kinderbetreuung.

Eltern können sich Unterstützung für die Erziehung und Betreuung ihrer Kinder in verschiedenen Angeboten holen. Ebenso wichtig sind Begegnungen und Kontakte mit der einheimischen Bevölkerung zum Beispiel bei einem Konversationstreff.

Haben Fachleute in den Bereichen der Bildung, Gesundheit und Soziales im Kontakt mit der Migrationsbevölkerung sprachliche und/oder kulturelle Verständigungsschwierigkeiten, können interkulturelle Dolmetschende beigezogen werden.