Leben im Kanton Solothurn

Der Kanton Solothurn zeichnet sich nicht nur durch eine hohe Lebensqualität und viele Sehenswürdigkeiten aus, sondern bietet auch Wohnraum für Personen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion, welche unterschiedliche Talente und Potenziale mitbringen.

Integration trägt dazu bei, dass alle Menschen im Kanton Solothurn freiheitlich zusammenleben und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Integration

Voraussetzungen für eine gelingende Integration:

  • Ausländerinnen und Ausländer gehen ihre Integration selbstständig an und respektieren die geltenden Grundwerte.
  • Schweizerinnen und Schweizer sind offen und unterstützen Ausländerinnen und Ausländer bei ihrer Integration.
  • Die Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Solothurn begegnen einander mit Verständnis und Respekt.
  • Regelstrukturen und Gemeinden schaffen integrationsförderliche Rahmenbedingungen.

Die Fachstelle Integration vom Amt für soziale Sicherheit ist für integrationsrelevante Fragestellungen im Kanton Solothurn zuständig. Sie berät Gemeinden, informiert Privatpersonen, Trägerschaften und Regelstrukturen über die Integration von Ausländerinnen und Ausländer und koordiniert die Integrationsförderung im Kanton.

Die gesetzlichen Grundlagen der Integrationsförderung des Kantons Solothurn können hier nachgeschlagen werden.